Vom Veloziped zum Rennrad

Vom 1. Mai bis 5. Juni findet im Forte Santa Tecla in Sanremo die Ausstellung statt, die die Entwicklung des Fahrrads anhand von Modellen aus verschiedenen Epochen erzählt.

Von den ersten "Velocipede"-Modellen des späten 19. Jahrhunderts (mit großen Vorderrädern) über die ersten "Fahrräder" mit Rädern gleicher Größe und Kette bis hin zu den ersten Rennrädern für die großen Klassiker. Und schließlich die Fahrräder, die „Rekorde“ brechen sollen: als eines der Exemplare, mit denen der große Francesco Moser 1988 in Stuttgart den Stundenrekord aufstellte.

Die ausgestellten Exemplare stammen aus einer der interessantesten Sammlungen von Velocipedes und Fahrrädern in Europa, die der Familie Cozzi Parodi gehört und durch ein Exemplar aus dem Bartali-Museum bereichert wird und dem großen toskanischen Meister gehört.

Die Festung von Santa Tecla, in der die Fahrräder besichtigt werden können, ist von Dienstag bis Sonntag von 10.30 bis 13.00 Uhr und von 15.30 bis 18.00 Uhr geöffnet

EINGANG::

Erwachsene € 4.00
Ermäßigt (von 18 bis 25 Jahren) € 2.00
Kostenlos bis 18 Jahre
1. Mai Eintritt frei

Sanremo
1. Mai bis 5. Juni 2022

Möchten Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen? Buchen Sie Ihre Unterkunft bei uns!

Holen Sie sich den besten Preis online, indem Sie das Anfrageformular ausfüllen oder direkt über unsere Buchungsmaschine eine Reservierung vornehmen.

Nome e cognome non validi
Indirizzo e-mail non valido
Valore non valido
Valore non valido
Valore non valido
reCAPTCHA non valido

Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet